Spaghetti mit nuri Sardinen

Spaghetti mit nuri SardinenZutaten:

1 Bund Junglauch (nur das Grüne)
1-2 Dosen nuri Sardinen
Cherrytomaten
Spaghetti
100 g eiskalte Butter
Meersalz
frischen schwarzen Pfeffer
Leinöl
Wasser
Parmesan zum Hobeln

 

Zubereitung:

Tomaten 1/4. Junglauch waschen und den grünen Teil in etwa 0.5 cm Ringe schneiden. Nuri Sardinen aus dem Öl nehmen und die Mittelgräte entfernen. Anschließend in ca 1 cm Stücke schneiden. Wichtig: Öl aufheben > für die Sauce. Nudel al dente kochen.
Öl von nuri Sardinen in eine Pfanne geben; Sardinen und Tomaten dazu und warm werden lassen dann etwas Wasser und frischen Pfeffer hinzugeben.
Kurz vor dem Anrichten den Junglauch und die eiskalten Butterwürfel (emulgieren) in die Sauce kurz durchschwenken und die heissen abgeseilten Spaghetti in die Sauce geben. Kurz durchschwenken. Auf einem Teller / einer Schüssel anrichten. Mit dem gehobeltem Parmesan und evtl mit Junglauchjulinne garnieren. Zum abschluss mit etwas Leinöl beträufel.

 

Infos zur Zubereitung:

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Dauer: 30 Minuten
Art: Fisch

 

Tipps für die Zubereitung:

Vorsicht mit dem Salz Sardinen bringen schon welches mit!
Leinöl ist sehr zu empfehlen und sehr gesund. Es gibt fast jedem Gericht (vor allem Fisch) den letzten Schliff.

 

Bilder Zubereitung:

Spaghetti mit nuri Sardinen Spaghetti mit nuri Sardinen Spaghetti mit nuri Sardinen

 

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: