Apfel-Zimt-Rosen

Apfel-Zimt-Rosen
 

 

 

Zutaten:

1 Pkg. Blätterteig
1 großer Apfel
3-4 EL Zucker
1 TL Zimt

 

 

 

Zubereitung:

Blätterteig der Breite nach in 12 Streifen schneiden. Zucker und Zimt vermischen und über die Blätterteigstreifen streuen.

Ein Muffinblech mit Muffinförmchen auslegen.

Apfel waschen, halbieren und in sehr dünne Spalten schneiden. Apfelspalten auf die Blätterteigstreifen legen, einrollen und in die Muffinförmchen setzen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen. Die Form mit Alufolie abdecken und bei 150 Grad weitere 15 Minuten backen

 

 

 

Infos zur Zubereitung:

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Dauer: 30 Minuten
Art: Nachspeise, Kuchen

 

 

 

Tipps für die Zubereitung:

Anstatt in Muffinförmchen können die Apfel-Zimt-Rosen auch auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gesetzt werden.

Um zu verhindern dass die Apfelspalten braun werden können diese mit Zitronensaft beträufelt werden.

 

 

 

Bilder Zubereitung:

Apfel-Zimt-Rosen Apfel-Zimt-Rosen Apfel-Zimt-Rosen Apfel-Zimt-Rosen Apfel-Zimt-Rosen

 

 

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: