Pfirsich-Mohn-Tarte

Pfirsich-Mohn-Tarte

 

 

 

Zutaten:

100 g Butter
200 g Mehl
50 g Zucker
1 Ei
Hülsenfrüchte zum Blindbacken
2 Eigelb
1 Ei
1 Pkg. Vanillezucker
100 g Zucker
1 Messerspitze Zimt
100 g Mohn, gemahlen
100 g Mandeln, gemahlen
40 g Butter
6 Pfirsichhälften

 

 

 

Zubereitung:

Mehl, Butter, Zucker und Salz vermischen und das Ei dazugeben. Zu einem glatten Teig verarbeiten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 cm dick ausrollen. Die Tarteform mit dem Teig auskleiden und für ca. 30 Minuten im Kühlschrank durchkühlen.

Den Boden der Tarteform mehrmals mit einer Gabel einstechen, mit einem Stück Backpapier belegen und mit Hülsenfrüchten beschweren. Im vorheizten Backrohr bei 170 Grad C (Ober- und Unterhitze) ca. 8-10 Minuten backen.

Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen. Den Teigboden weitere 5 Minuten fertig backen und auskühlen lassen.

Für die Mohn-Füllung Zucker, Vanillezucker, Ei und Eigelb cremig rühren. Mohn, Mandeln, Zimt und Butter hinzufügen. Pfirsichhälften in Spalten schneiden. Die Füllung auf dem Tarteboden verteilen und mit Pfirsichspalten belegen.

Weitere 30-40 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Abgekühlte Tarte mit Staubzucker bestreuen.

 

 

 

Infos zur Zubereitung:

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Dauer: 45 Minuten
Art: Kuchen / Nachspeise

 

 

 

Tipps für die Zubereitung:

Für das Blindbacken (Beschweren des Teiges) kann auch Reis verwendet werden.

You may also like...

1 Response

  1. Emma sagt:

    Oh mein Gott, wie lecker sieht bitte diese Torte aus! Die Kombination von Pfirsich und Mohn hört sich echt gut an, kann ich mir gut vorstellen! Jetzt habe ich richtig Lust auf was Süßes bekommen, das Rezept werde ich gleich am Wochenende für den Kaffeetratsch mit meinen Mädels mal ausprobieren 🙂
    Liebe Grüße, Emma

Schreibe einen Kommentar zu Emma Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: