Low Carb Lebkuchen

Low Carb Lebkuchen

 

Zutaten:

Masse:
3 Eier
2 EL Agavendicksaft
200g Haselnüsse gemahlen
100g Mandeln gemahlen
1/2 TL Backpulver
1/2 TL Zimt
7g Lebkuchengewürz

Schokoguss:
75g Zartbitterschokolade
1 EL Mandelspalten
1 TL Butter

 

 

 

 

Zubereitung:

Alle Zutaten für die Lebkuchenmasse zusammen mischen. Mit angefeuchteten Händen kleine Bällchen formen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mit zwei Fingern flach drücken. Das Backblech in den auf 150 Grad vorgeheizten Ofen schieben. Ca. 18 Minuten backen lassen.

Den Guss aus Zartbitterschokolade, Butter und Mandelspalten vorbereiten. Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen, danach die Mandeln unterheben. Die abgekühlten Lebkuchen mit der Masse bestreichen. Für 10-15min in den Kühlschrank legen

 

 

 

 

 

Infos zur Zubereitung:

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Dauer: 40 Minuten
Art: Kekse

 

 

 

Tipps für die Zubereitung:

1 Blech, ca. 20 Stück.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: