Süße Bällchen

Süße BällchenZutaten:

500 g Weizenmehl glatt
50 g Feinkristallzucker
2 EL Öl
½ EL Zimt
1 Pkg. Trockengerm
150 ml Wasser
100 ml Milch
3 Eier
150 g Kakaocreme oder Nutella
30 g gehackte Wallnüsse
30 g gemahlte Mandeln
ca. 100 g Weichseln bzw. 32 Stück
 

 

Zubereitung:

Mehl, Trockengerm, Zimt und Zucker vermischen. Getrennt davon Milch, Wasser, Öl und die Eier verquirlen. Die flüssige Masse zu den trockenen Zutaten geben und zu einem glatten Teig verrühren. Der Teig sollte 30 Minuten im Warmen rasten.

In der Zwischenzeit die Fülle zubereiten. Dafür werden die Wallnüsse und Mandeln in einer Pfanne, ohne Fettzugabe, angeröstet und mit der Kakaocreme vermischt. Backrohr auf 160 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Teig in 32 möglichst gleich große Stücke aufteilen. Jedes Stück zu einem runden und dünnen Teigstück ausrollen. Kakaofülle und eine Weichsel in die Mitte des Teiges setzen und wie ein Säckchen zusammendrücken und umgedreht auf dem Backblech platzieren sodass die glatte Fläche nach oben schaut.

Die Bällchen nebeneinander in einer beliebigen Form auf dem Backblech platzieren. Dotter mit etwas Wasser verrühren und die Bällchen damit bestreichen. 30 Minuten goldbraun backen.

 

 

 

Infos zur Zubereitung:

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Dauer: 30 Minuten
Art: Kuchen

 

 

Tipps für die Zubereitung:

Mit Weichselkompott und Staubzucker servieren.

 

 

Bilder Zubereitung:

Süße Bällchen Süße Bällchen Süße Bällchen Süße Bällchen Süße Bällchen Süße Bällchen Süße Bällchen Süße Bällchen Süße Bällchen

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


%d Bloggern gefällt das: