Pfirsich-Mohn-Kuchen

Pfirsich-Mohn-KuchenZutaten:

3 Eier
150 g Staubzucker
1 Prise Salz
150 g Butter
100 ml Joghurt
250 g Mehl
½ Pkg. Backpulver
100 g Mohn
1 Dose Pfirische

 

 

 

Zubereitung:

Pfirsichhälften halbieren und in einem Sieb abtropfen lassen. Backrohr auf 175 ° C vorheizen.

Butter, Staubzucker, Salz und Eier schaumig rühren. Joghurt dazumischen. Mehl und Backpulver vermischen und vorsichtig unter die Masse heben.

Die Hälfte der Masse in ein befettetes und bemehltes Backblech streichen. Die zweite Hälfte mit Mohn vermischen und vorsichtig über den hellen Teig streichen damit sich die Teige nicht vermischen.

Pfirsiche in den Teig leicht reindrücken und 45 Minuten backen. Den fertigen Kuchen mit Staubzucker bestreuen.

Die Maße reicht nur für ein mittelgroßes Backblech. Für ein großes Backblech müssen alle Angaben verdoppelt werden.

 

 

 

Infos zur Zubereitung:

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Dauer: 60 Minuten
Art: Kuchen

 

 

Tipps für die Zubereitung:

Wenn man den Kuchen besonders saftig haben möchte kann man ihn nach dem Backen mit Pfirsichkompott beträufeln.

 

 

Bilder Zubereitung:

Wenn man den Kuchen besonders saftig haben möchte kann man ihn nach dem Backen mit Pfirsichkompott beträufeln. Wenn man den Kuchen besonders saftig haben möchte kann man ihn nach dem Backen mit Pfirsichkompott beträufeln. Wenn man den Kuchen besonders saftig haben möchte kann man ihn nach dem Backen mit Pfirsichkompott beträufeln. Wenn man den Kuchen besonders saftig haben möchte kann man ihn nach dem Backen mit Pfirsichkompott beträufeln. Wenn man den Kuchen besonders saftig haben möchte kann man ihn nach dem Backen mit Pfirsichkompott beträufeln. Wenn man den Kuchen besonders saftig haben möchte kann man ihn nach dem Backen mit Pfirsichkompott beträufeln.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: