Linzerkipferl

Linzerkipferl

 

 

 

Zutaten:

2 Eier
250 g Butter
180 g Staubzucker
370 g Mehl, glatt
120 g Bitterschokolade
Marillenmarmelade 

 

 

 

Zubereitung:

Butter und Staubzucker mit einem Handmixer schaumig rühren. Eier nach und nach dazugeben und kurz weiterrühren.

Mehl mit einem Kochlöffel unterheben und zu einem glatten Teig verrühren.

Mit einem Dressiersack (Sterntülle, 5 mm) Kipferl auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad ca. 8-10 Minuten backen. Kipferl auskühlen lassen.

Kipferl auf der flachen Seite mit Marillenmarmelade bestreichen und mit einem zweiten Kipferl zusammensetzen.

Schokolade im Wasserbad schmelzen und die Kipferl in die Schokolade tunken. Auf Backpapier legen und trocknen lassen.

 

 

 

Infos zur Zubereitung:

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Dauer: 60 Minuten
Art: Kekse

 

 

 

Tipps für die Zubereitung:

Mit einer Maschine für Spritzgebäck gelingen die Kipfer viel einfacher da der Teig für einen Spritzsack etwas zu hart ist.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *