Gebratene Erdäpfelnudeln

Gebratene Erdäpfelnudeln

 

 

Zutaten (2 Portionen):

 300 g Erdäpfel
100 g   Mehl
30 g   Grieß
2 Eier
  Salz
  Pfeffer
  Muskatnuss
  Mehl 

 

Zubereitung:

Erdäpfel schälen und weich kochen. Wenn die Erdäpfel noch heiß sind passieren und mit den restlichen Zutaten auf einem bemehlten Brett rasch verkneten. Teig zu einer Rolle formen und ca. 30 Minuten zugedeckt bei Zimmertemperatur rasten lassen.

In kleinere Stücke teilen und den Teig zu einer daumendicken Rolle formen. Fingerbreite Stücke abschneiden und zu etwa 5-7 cm langen Nudeln walzen.

Im kochenden Salzwasser ca. 5-7 Minuten ziehen lassen, herausheben, abtropfen lassen und eventuell kurz kalt abschrecken. In einer Pfanne Butter oder Schmalz erhitzen und die Schupfnudeln darin etwas nachgaren lassen.

 

Infos zur Zubereitung:

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Dauer: 50 Minuten
Art: Vegetarisch

 

 

Tipps für die Zubereitung:

Mit Sauerrahmsauce servieren.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


%d Bloggern gefällt das: