Lachs Teriyaki

Lachs Terriyaki

 

 

 

Zutaten:

Lachsfilet
3 EL Sojasauce
2 EL Olivenöl
2 TL Honig
1 EL Zitronensaft
1 EL Sesam
Salz, Pfeffer

 

 

 

Zubereitung:

Marinade: in einer Schüssel 3 EL Sojasauce, 2 EL Olivenöl, Honig und Zitronensaft geben und vermengen. Die Filets darin ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Backblech im Ofen bei 220 Grad 5 Minuten erhitzen. Den Fisch auf das Backblech geben und 10 Minuten im Ofen garen.

Den Fisch herausnehmen und mit Sesam betreuen.

 

 

 

 

Infos zur Zubereitung:

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Dauer: 30 Minuten
Art: Fisch

 

 

 

Tipps für die Zubereitung:

Mit Gewürzen verfeinern.

You may also like...

2 Responses

  1. Sarah sagt:

    Schmeckt wie beim Japaner, sehr gut!

  2. Cooking Amade sagt:

    Sieht richtig lecker aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *