Himbeerschnitte

Himbeerschnitte

 

Zutaten:

Teig:
5 Eier
350 g Zucker
350 g Mehl
125 ml Wasser
125 ml Öl
1 Pkg. Vanillezucker
1 Pkg. Backpulver

Belag:
500 ml Himbeersirup mit Wasser verdünnen (je nach Geschmack)
2 Pkg. Vanille-Puddingpulver
500 g tiefgefrorene Himbeeren
500 ml Obers
2 Pkg. Sahnesteif
(Butter-) Kekse

 

 

 

Zubereitung:

Für die Himbeerschnitte die Eier in eine Schüssel geben, Zucker, Vanillezucker, Öl beimengen und mixen. Mehl, Wasser und Backpulver untermengen und nochmals vermengen. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180°C ca. 20 Minuten backen.

Für die Fülle aus dem Himbeersaft mit dem Puddingpulver einen Pudding herstellen. Die gefrorene Himbeeren in den heißen Pudding einrühren, auf den Kuchen streichen und auskühlen lassen.

Obers mit dem Sahnesteif aufschlagen, auf die Puddingmasse streichen und mit Butterkeksen belegen.

 

 

 

 

Infos zur Zubereitung:

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Dauer: 40 Minuten
Art: Kuchen

 

 

 

Tipps für die Zubereitung:

Die Himbeeren können auch gegen Erdbeeren, Heidelbeeren uvm. getauscht werden.

 

 

 

 

 

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *