Buchweizenlaibchen mit Schafkäse

Buchweizenlaibchen mit Schafkäse
 

 

Zutaten:

200 g Buchweizen
400 ml Wasser
120 g Schafkäse
1 kleine Zwiebel
1 kleine Karotte
1 kleines Stück Sellerie
1 Ei
3 EL Mehl
2 EL Semmelbrösel
Olivenöl
Majoran
2 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer

 

 

 

Zubereitung:

Zwiebel und Gemüse klein schneiden und in Olivenöl hell anschwitzen. 

Den Buchweizen in den Kochtopf dazu geben und unter Rühren 3-4 Minuten mitrösten. Mit Wasser aufgießen, würzen, den gepressten Knoblauch dazugeben und aufkochen. Auf kleiner Stufe 20 Minuten kochen lassen und weitere 20-30 Minuten zum Ausquellen beiseite stellen.

Den Schafkäse grob reiben und mit dem Ei und 3 EL Mehl unter die ausgekühlte Buchweizenmasse rühren/kneten.

Laibchen formen, in den Semmelbrösel andrücken und in einer Pfanne mit Olivenöl heraus braten. 

 

GELBES KROKODIL KochbuchDas Rezept stammt das dem Kochbuch des GELBEN KROKODILS. In ihrem Kochbuch gewährt die Küche Einblicke über ein ganzes Jahr. Saisonale Höhepunkte, viel Vegetarisches, Fleisch und Fisch und einiges für die Vorratshaltung. Das GELBE KROKODIL hat eine wechselnde Speisekarte mit einem kunterbunten Programm seit dem Gründungsjahr 1990 und ist deshalb auch ein solch beliebtes Restaurant in Linz.

 

 

 

 

 

 

 

Infos zur Zubereitung:

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Dauer: 60 Minuten
Art: Vegetarisch

 

 

 

 

Tipps für die Zubereitung:

Die Laibchen nach dem Kochen noch kurz in das Backrohr geben.

 

 

 

Bilder Zubereitung:

 Buchweizenlaibchen mit Schafkäse Buchweizenlaibchen mit Schafkäse Buchweizenlaibchen mit Schafkäse Buchweizenlaibchen mit Schafkäse Buchweizenlaibchen mit Schafkäse

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *